Kurse

Theaterkurse

In unseren Theaterkursen werden verschiedene Theaterformen vermittelt: biografisches Theater, Forum Theater, Improvisationstheater, episches Theater, Tanztheater, Musical, Kindertheater

Tanzkurse

Eine gute Mischung aus verschiedenen Tanzstilen und somit eine bunte Mischung aus vielen tanzbegeisterten Menschen.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
15:15 - 16:00
Kreativer Kindertanz 2-4 Jahre
16:00 - 16:45
Kreativer Kindertanz 5-7 Jahre
16:00 - 17:00
Hip Hop Freestyle
17:00 - 18:00
Theater Kinder
6-11 Jahre
17:30 - 18:30
Breakdance
17:00 - 18:30
Theater Jugendliche
18:00 - 19:00
Urban Contemporary
17:30 - 18:30
Hip Hop Kinder
18:30 - 19:30
Hip Hop Jugendliche
19:00 - 20:00
Samba
18:00 - 19:30
Theater Erwachsene
18:00 - 19:00
Anatolische Volkstänze Kinder
20:00 - 21:00
Afro Brasil
19:30 - 20:30
Streetdance Erwachsene
19:00 - 20:30
Anatolische Volkstänze Erwachsene

Kreativer Kindertanz

In diesem Alter sind die meisten Kinder stolze Bewegungsprofis, die gerne „selber können“.
In spielerischen Übungen werden auf sanfte Art und Weise die Körperwahrnehmung, Konzentration geschult und die natürliche Beweglichkeit gefördert.
Durch Entdeckungsreisen und Improvisationsspiele werden Geschichten, Gefühle, Farben und Lieblingsfiguren mit Bewegung gestaltet. Die Kinder haben so eine Möglichkeit sich außerhalb der gesprochenen Sprache kreativ auszudrücken.
Durch Rhythmen, Reime und schöne Musik entwickeln sie ihre Musikalität weiter. Durch Kontakt mit anderen Kindern entwickeln sie Empathie, Offenheit und lernen die persönlichen Grenzen zu respektieren.
Während die Kinder tanzen, können sich die Eltern gerne einen Kaffee oder Tee in dem schönen Loungebereich gönnen.  

Kursleiterin: Alexandra Vorberg

Montag, 15:15 – 16:00 Uhr

Kursleiterin: Alexandra Vorberg

Montag, 16:00 – 16:45 Uhr

Hip Hop

Hip Hop bezeichnet eigentlich die Kultur, hat sich aber über die Jahre hinweg immer mehr als eigener Tanzstil etabliert. Hip Hop Dance oder Streetdance kennt keine Grenzen, da es eine Verbindung aus allen Tanzstilen darstellt. Es ist dem Tänzer selbst überlassen, in welcher Form die Basics der verschiedenen urbanen Tanzstile miteinander verbunden und weiterentwickelt werden.  Dennoch sind gewisse Techniken wie z.B. Waves oder Footworks unumgänglich, wobei vor allem das Rhythmus- und Musikgefühl die wichtigste Rolle spielen.

Kursleiterin: Sonja Reischl

Dienstag, 17:30 – 18:00 Uhr

Kursleiterin: Sonja Reischl

Dienstag, 18:30 – 19:00 Uhr

Kursleiter: Moodimbi

Donnerstag, 16:00 – 17:00 Uhr

Kursleiter: Hüsnü Turan

Donnerstag, 19:30 – 20:30 Uhr

Akkordeon Inhalt

Breakdance

Breakdance ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afro- und puertoamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Zu den wesentlichen Elementen des B-Boying zählen: Top Rocking (das Tanzen im Stehen), Footworks (das Tanzen auf dem Boden), Freezes (das Verharren in einer möglichst eindrucksvollen Position) und die Powermoves (z.B. das Rotieren auf einer Körperstelle oder entlang einer Körperachse).

Kursleiter: Erdem Varol
Dienstag, 17:30 – 18:00 Uhr

Urban Comtemporary

Dieser Kurs ist eine Verschmelzung zweier Tanzstile: Hip Hop und Zeitgenössischer Tanz. Es ist der Stil von Hüsnü Turan. Im Hip Hop aufgewachsen, entwickelte er durch sein Studium Master in Tanzkultur und der Arbeit mit verschiedenen Zeitgenössischen Dozenten diesen Stil. Bezeichnend für diesen Kurs ist die Leichtigkeit, wie Bewegungen aus Atmungen oder über Alltagsbewegungen entstehen können.

Kursleiter: Hüsnü Turan
Montag, 18:00 – 19:00 Uhr

Samba

Samba ist die populärste und weltweit bekannteste brasilianische Tradition für einen Ausdruck von Momenten der Freude und Traurigkeit. Carlinos erarbeitet Bewegungsgrundlagen des Samba de Roda, Samba duro, Samba de avenida, Samba de Caboclo und andere moderne oder traditionale Variationen.

Kursleiter: Carlinos Bata
Mittwoch, 19:00 – 20:00 Uhr

Afro Brasil

Auf der Grundlage von Bewegungsabläufen aus den Tänzen des Capoeira Angola, Samba Reggae, Ace Maracatu, den Tänzen des Orixas, Maculele´, traditionellen afrikanischen Tänzen und anderen Einflüssen entsteht der zeitgenössische afrobradilianische Tanz im Stil von Mestre Pitanga. Carlinos Bata entwickelte aus dieser Form des afro-brasilianischen Tanzes einen Stil, in dem die Bewegungsmuster zu harmonischen Choreografien zusammengefügt werden.

Kursleiter: Carlinos Bata
Mittwoch, 20:00 – 21:00 Uhr

Anatolische Volkstänze

Anatolien, Wiege unzähliger Kulturen, verfügt über ein reiches Erbe vielfältiger Volkskunst; Tänze, Musik, Trachten… Die traditionellen Tänze schöpfen aus dieser Vielfalt und erzählen Geschichten über das Leben der Menschen. In diesem Kurs wirst Du in die Rhythmen und Tänze, wie z. B. Zeybek, Kafkas und Horon u.A., der verschiedenen Regionen Anatoliens eingeführt.

Kursleiter: Ersan Kavalli

Freitag, 18:00 – 19:00 Uhr

Kursleiter: Ersan Kavalli

Freitag, 19:00 – 20:30 Uhr

Theater und Schauspiel für Kinder

Für Kinder ist “so-tun-als-ob” etwas ganz Normales. In diesem Kurs lernen sie spielerisch ihre Ideen und die Phantasie für die Bühne zu nutzen. Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Beobachtungsgabe sowie Konzentration werden dabei gefordert und gefördert.
Ihr Kind lernt dabei: Die Kunst des Improvisationstheaters, Selbstbewusstsein im besten Sinne. Wie setze ich meinen Körper ein, wie werde ich mir meiner Stimme bewusst? Atem, Entspannung, Ausdruck, Wildheit, Erweiterung aller emotionalen Möglichkeiten, Textarbeit, Geschichten erfinden.

Kursleiterin: Alexandra Vorberg
Montag, 17:00 – 18:00 Uhr

Theater und Schauspiel für Jugendiche

Sei laut, sei leise, sei jemand völlig anderes oder sie du selbst. Die Theaterbühne bietet Dir all das und noch viel mehr. Egal, ob Theaterneuling oder alter Hase auf der Bühne: Erkunde neben den Grundlagen des Schauspielens neue Rollen und Ausdrucksmöglichkeiten.
Du lernst dabei: Die Kunst des Improvisationstheaters, Selbstbewusstsein im besten Sinne. Wie setze ich meinen Körper ein, wie werde ich mir meiner Stimme bewusst? Atem, Entspannung, Ausdruck, Wildheit, Erweiterung aller emotionalen Möglichkeiten, Textarbeit, Geschichten erfinden.

Kursleiter: Hüsnü Turan
Mittwoch, 17:00 – 18:30 Uhr

Theater und Schauspiel für Erwachsene

Theaterspielen ist Leben und Abenteuer. Theaterspielen ist auf der Bühne agieren und hinterher den Applaus genießen. Vor allem aber ist es Lust, Geschichten zu erzählen, Lust das zu tun, was man im „normalen“ Leben nicht unbedingt tun würde. Angefangen bei Atemtechnik, Stimmbildung, Körperausdruck über Textinterpretation und Schauspiel-Improvisationsübungen bis hin zur Aufführung eines Theaterstückes warten viele spannende Stunden auf theaterbegeisterte Menschen.

Kursleiter: Hüsnü Turan
Donnerstag, 18:00 – 19:30 Uhr

Shopping Basket